Rope Skipping

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Mit dem Jahr 2019 geht ein ereignisreiches Jahr zuende. Zum einen die Teilnahme am LNS Dancing Afternoon, wo eine Choreographie auf freiwilliger Basis eingeübt und präsentiert wurde, aber auch der Wechsel der Übungsleiterinnen von Stephanie Scholz und Nadine Gottwald zu Nadine Gottwald und Neele Heddinga sorgte für frischen Wind. Auch die Rope Skipping Abzeichen konnten sich dieses Jahr wieder erarbeitet werden. Aktuell befinden sich in unserer Gruppe 15 Springer zwischen 7 und 15 Jahren. In einer durschnittlichen Gruppenstunde am Dienstag von 18:00 -19:00 sind wir etwa 10 Leute. Wir freuen uns immer über Zuwachs, also schaut doch mal vorbei.

Nur wenige kennen den Ausdruck Rope Skipping, aber jeder hat es schon einmal gemacht, wenn auch nicht in der heutigen Perfektion dieses Sports. Rope Skipping ist nämlich eine moderne Art des Seilspringens. Diese aus den USA kommende Sportart besteht aus vielen Sprüngen mit teilweise akrobatischen Einlagen, die einzeln, mit mehreren Personen, mit einem oder mehreren Seilen ausgeführt werden können. Es gibt zahlreiche Spezialseile (schon lange nicht mehr die alten Hanfseile), die sich in der Länge dem Aussehen und der Schwinggeschwindigkeit unterscheiden. Rope Skipping fördert und schult Ausdauer, Geschicklichkeit, Koordination von Händen und Füßen und Gleichgewicht.

Nach einem Aufwärmspiel werden in den Stunden Sprünge im Single-/Longrope und Double Dutch geübt. Ebenso machen wir spielerisches Ausdauertraining und Grundlagenübungen. Hin und wieder verbinden wir die Sprünge mit weiteren Gegenständen wie Reifen, Bällen oder Ähnlichem.

 

 


Übungsleiter: Nadine Gottwald & Neele Heddinga
Trainingszeit: Dienstags, 18.00 – 19.00 Uhr
Ort: Jahn Halle

 

Aktuell

Wanderer

Einladung zur Wanderung

Liebe Wanderfreunde,

da wir die Neujahrswanderung aufgrund des schlechten Wetters etwas verkürzen mussten, führt uns die Januar-Wanderung am Samstag, 25.01.2020 auf einer ähnlichen Strecke entlang.

Weiterlesen
Silvesterlauf 2019

20. VR-Bank Mitte Silvesterlauf

Am 31.12.2019 fand bereits zum 20. Mal der Silvesterlauf um den Seeburger See statt. Die Veranstaltung wird von der LG Eichsfeld, also auch vom TV Jahn Duderstadt, organisiert

Weiterlesen

Ein frohes neues Jahr…

wünscht der TV Jahn Duderstadt. 

Weiterlesen
Alle Nachrichten