TV Jahn Duderstadt überzeugt im ersten Testspiel

Zu Späßen in der Vorbereitung aufgelegt: Justin Brand vom TV Jahn Duderstadt.
Zu Späßen in der Vorbereitung aufgelegt: Justin Brand vom TV Jahn Duderstadt. Quelle: r

Anzeige

Göttingen

Mit einem beachtlichen 29:27 (15:12)-Sieg beim Oberligisten SG Börde Handball hat Verbandsligist TV Jahn Duderstadt seine Testspielphase eingeläutet. Junakovic (6), Winkler (6/4), Osei-Bonsu (5), B. Grolig, Skopic (je 3), Brand (3/1), Isermann und Artmann (je 1) trafen für die Eichsfelder. „Für uns sind die Ergebnisse in der Vorbereitung unwichtig“, nahm der Vorsitzende Ekkehard Loest zu diesem Zeitpunkt bereits aufkommender Erwartungshaltung den Wind aus den Segeln. Das gilt auch für das kurzfristig angesetzte erste Heimspiel am Donnerstag gegen den Thüringenligisten VfB TM Mühlhausen 09 (19.30 Uhr, Sporthalle „Auf der Klappe“).

Im Zeichen eines zweitägigen Trainingslagers in Nordhausen stand das vergangene Wochenende der Jahn-Handballer. „Ich bin sehr zufrieden“, betonte Trainer Christian Caillat, der weitere Fortschritte ausmachen konnte. Und das noch ohne die Verletzten, Torjäger Jannik Burgdorf und Ivan Klijak, sowie den verhinderten Torwart Alexander Klocke. Dagegen fiel der 2,04 Meter große Neuzugang Tim Isermann von der HSG Rhumetal II besonders durch seine Abwehr-Qualitäten auf.

Northeim mit Remis und Niederlage

Der Drittligist Northeimer HC hat sein erstes Testspiel vor eigenen Publikum gegen den erwartet starken Oberliga-Aufsteiger TuS Vinnhorst ohne Schlussmann Frederik Stammer und Torjäger Jannes Meyer überraschend klar mit 25:30 (13:15) verloren: „Wir haben von Beginn an keine gute Deckung gespielt und gleich 0:4 zurückgelegen“, ärgerte sich NHC-Coach Carsten Barnkothe. Die drei Neuzugänge Hempel (3), Iliopoulos (4) und Lutze (5) werden jedenfalls bereichern.

Tags zuvor holte der Northeimer HC beim Ost-Drittligisten GSV Eintracht Baunatal ein verdientes 29:29 (15:14). Bei den Gästen waren der Grieche Iliopoulos (8), Lange (5/3), Hempel und Lutze (je 4) die besten Werfer. Bereits am Mittwoch (20 Uhr, Schuhwallhalle) empfängt der NHC mit dem Nord-Drittligisten Handball Hannover Burgwedel den nächsten Testgegner.

 

Von Ferdinand Jacksch

zurück zur Übersicht

Aktuell

Wanderer

Einladung zur Wanderung

Liebe Wanderfreunde,

am Samstag, 27.07.2019 steht unsere Juli-Wanderung an.

Weiterlesen

MOVE IN TIME 21.09.2019

Nach dem großen Erfolg von  “MOVE IN TIME – Sport im Wandel der Zeit” im letzen Jahr gibt es in diesem Jahr die Fortsetzung mit noch mehr Sportarten zum Reinschnuppern.

Weiterlesen

Langjährige Mitglieder geehrt

Bei der diesjährigen Jahreshauptversammlung stand die Ehrung von langjährigen Vereinsmitgliedern an.

Weiterlesen
Alle Nachrichten